Besichtigung der Staatsklenge in Nagold

Bild könnte enthalten: 1 Person, Himmel und im Freien

 

Der Kreisgeschichtsverein lud zur Besichtigung der Staatsklenge nach Nagold ein. Diese wichtige Einrichtung wurde von Thomas Ebinger fachlich bestens vorgestellt. Er erklärte anschaulich die Bedeutung der Forstsamengewinnung, die Erntetechniken und die Verarbeitung. Fast 50 Teilnehmer nahmen an dem interessanten Rundgang teil. Auf dem Foto der wohl meistfotografierte Baum in Nagold, eine Fichte im Hof der Klenge (von „klingen“, wenn die Samen in der Darre aufgehen).

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld