Frauen in den Kreistag

Mal wieder in Sache „Frauen “ unterwegs

Freudenstadt,  08.03.2017

Die Initiative „Frauen in den Kreistag“, die Kontaktstelle „Frau und Beruf“ der IHK und das Frauennetzwerk Freudenstadt luden zu einer Ausstellungs-Eröffnung in die Kreissparkasse ein. 20 erfolgreiche Unternehmerinnen aus der Region werden exemplarisch vorgestellt.
Im Rahmen eines Podium-Gesprächs wurden Hemmnisse beim beruflichen Fortkommen von Frauen diskutiert. „Diese blöden 450 €-Jobs, ich hasse sie“ sagte z.B. Ingeborg Heinzelmann-Schillinger vom Hotel Lauterbad. „Es fehlt einfach die Versorgung im Alter.“
„Frauen sichtbar machen“ ist eine der Forderungen.
Dies ist Aufgabe dieser Ausstellung, im Foyer der der Kreissparkasse.

Verwandte Artikel

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld